Wie Sie einen Pianisten finden

Es ist nicht immer einfach, einen guten Klavierspieler für eine Veranstaltung wie eine Hochzeit zu finden. Es gibt Unmengen an Hobbypianisten, die sich als Barpianisten und Klavierspieler für Veranstaltungen anbieten.

 

Leider lassen die Resultate oft zu wünschen übrig. Und mal ehrlich: Wer möchte schon die Atmosphäre seiner Hochzeitsfeier riskieren, nur um ein paar Euro zu sparen, um keinen professionellen Klavierspieler wie Andreas Oesterling engagieren zu müssen?

 

Deshalb ist es überaus wichtig, dass Sie von dem Können des Pianisten überzeugt sind, bevor Sie ihn buchen. Hier sind Referenzen natürlich nützlich, aber auch Hörproben sollten eine wichtige Rolle bei der Wahl des richtigen Pianisten spielen.

 

Bietet der Pianist Ihnen keine Hörproben und nur Referenzen, die nicht zu überprüfen sind, ist Vorsicht geboten. Sie sollten dann definitiv weiter recherchieren, bis Sie sich sicher sind, die bestmögliche Wahl zu treffen.

 

Wofür kann man einen Klavierspieler buchen?

  • Hochzeitsfeier
  • Geburtstagsfeier
  • Kirchliche Veranstaltung
  • Private Veranstaltung
  • Firmenfeier
  • Veranstaltung in einem Hotel

Die Gage des Pianisten variiert im Normalfall je nach dem wie lange für Klaviermusik gesorgt werden soll und wie lange die Anfahrt dauert. Die Kosten sollten im Voraus besprochen werden.

 

Klaviermusik ist eine außerordentlich effektive Methode, um das Ambiente jeder Feier zu verbessern. Gute Pianisten sind nicht an bestimmte musikalische Genres gebunden und lassen sich auf die Wünsche der Veranstalter ein.